Feurig-Frühlingsfrische Töne in Berlin „Con Fuoco Duo“

Einen ganz besonders feurig frischen Leckerbissen dürfen wir hier anbieten: „Con Fuoco Duo“ spielen am 17. März 2014 in Berlin. In den Klassichen Tempobezeichnungen steht „con fuoco“ für „mit Feuer“.

Unter dem Motto „Jazz trifft Klassik“ werden der renommierte amerikanische Klarinettist Dr. Robert Walzel (Dekan der KU School of Music, Kansas) und der Pianist Steven Glaser auf Ihrer Europa-Tournee ein Gastspiel in Berlin geben.
Das Programm lässt bereits jetzt auf einen wundervollen Abend schließen: Carl Maria von Webers virtuoses Meisterwerk für Klarinette und Klavier „Grand Duo Concertante“, Melodien von Leonard Bernstein, Folk-Einflüsse aus den schottischen Highlands und als Höhepunkt ein Tribut an Benny Goodman mit ,,The King of Swing“.

Die Eutiner Festspiele präsentieren uns dieses kulturelle Schmankerl und freuen sich anstelle eine Eintrittsgeldes über eine Spende von 20 €. – Fazit von Temperatio: wir sind dabei!
Es ist es uns eine Orangefarbene Herzensangelegenheit, unsere Freunde der Eutiner Festspiele nach Kräften zu unterstützen, ganz im Sinne von Vitamin O(range)!

Dabei sein:
am Montag, 17. März 2014 um 19.30 Uhr in der Mendelssohn-Remise
Jägerstrasse 51, 10117 Berlin (zwischen Gendarmenmarkt und U-Bahnhof Hausvogteiplatz)
Flyer zum Konzert: Con Fuoco Duo Berlin
direkter Weg zu den Eutiner Festspielen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.